TCM bei Dr. Beatrice Steiff

Traditionelle chinesische Medizin in Wardenburg

Die chinesische Medizin basiert auf Erfahrungen über mehrere Jahrtausende. Sie ist ein ganzheitliches Therapiekonzept, dem die Philosophie des Tao zugrunde liegt. Dazu gehören:
Akupunktur, Moxibustion, Schröpfen, Guasha, Kräuterheilkunde und Ernährungsberatung.

Akupunktur
Akupunktur wurde im Westen durch die hervorragende Wirkung der Nadeln zur Schmerzbekämpfung bekannt. Vorrangig wird sie jedoch zur Erhaltung oder Wiederherstellung des Energiegleichgewichts angewandt. So wirkt Akupunktur nicht nur gegen Schmerz, sondern auch z.B. gegen Arthritis, Asthma, Bronchitis, Bluthochdruck, Depressionen, Erkältungen, Gicht, Hautprobleme, Kreislaufschwäche, Menstruationsprobleme, Migräne, Müdigkeit, psycho-somatische Erkrankungen, Rheuma, Rückenschmerzen, Unfruchtbarkeit...

Beatrice Steiff Heilpraktikerin Wardenburg Akupunktur

Thermonadel, Infrarot-Wärmestab
Für Kinder und Patientinn/en, die nicht gerne mit einer Nadel gestochen werden wollen, habe  ich eine Alternative anzubieten. Der Stab gibt auf der Basis einer Inrarotlampe Wärme ab.  Dadurch können gezielt Hautareale z.B. Schulter oder Rücken erwärmt werden, um die  Lebensernergie Qi in Fluß zu bringen. Durch einen Aufsatz auf den Stab kann die Wärme auf  die Akupunkturpunkte gebündelt werden und wirkt so stimulierend ähnlich einer Nadel.

Beatrice Steiff Heilpraktikerin Wardenburg Moxibustion

Moxibustion
Bei dieser speziellen Technik der TCM wird Moxakraut, Herba artemisia vulgaris, zu deutsch Beifuss, zum Glühen gebracht. Die Akupunkturpunkte werden nicht durch Nadelstiche oder
Druck manipuliert, sondern durch die punktuelle Wärmeanwendung mit Beifusskrautzigarren. Der Einsatz erfolgt meist bei Kältesymptomen oder Yang-Schwächesymptomen (Durchfall,
Frösteln, Harndrang).

Schröpfen
Gläser unterschiedlicher Größe, in denen durch Absaugen der Luft oder Erhitzen des Glasinneren ein Unterdruck erzeugt wird, werden auf ausgewählten Stellen des Körpers platziert. Der Unterdruck wirkt wie eine Bindegewebsmassage, der Fluss von Qi, Blut und Lymphflüssigkeit wird angeregt und so die lokale Durchblutung der Haut- und Muskelschichten gefördert. Auf diese Weise wird die Energie im Körper ins Fliessen gebracht und ausgeglichen.

Beatrice Steiff Heilpraktikerin Wardenburg Schröpfen

Guasha
Guasha heißt „schaben“. Dabei wird mit einem Löffel oder speziell geformten Jadestein über Körperpartien gestrichen. Haut, Bindegewebe, Lymphsystem, Meridiane, Knochengewebe, Muskeln, Blutgefäße, Nerven, Gehirn und Immunsystem werden angeregt und stabilisiert.

Beatrice Steiff Heilpraktikerin Wardenburg Kräuterheilkunde

Kräuterheilkunde
Die chinesische Kräutertherapie ist in China selbst weiter verbreitet als die Akupunktur und eine äusserst wirkungsvolle Methode, bei Schwäche- und Schmerzzuständen, sowie Irritationen und Erkrankungen der inneren Organe und auch der Haut. Die Kräuter werden mit  Blick auf den jeweiligen Befund zu einer persönlichen Rezeptur in Form von Tees und Tinkturen kombiniert, für die wir nur Kräuter von Händlern verwenden, die regelmäßige Schadstoffkontrollen durchführen.

Beatrice Steiff Heilpraktikerin Wardenburg Ernährungsberatung

Ernährungsberatung
Basierend auf einer Puls- und Zungendiagnose sowie einer intensiven Befragung werden individuelle Ernährungsvorschläge zusammengestellt und so die energetischen Eigenschaften der Nahrungsmittel und deren Auswirkungen auf den Organismus genutzt, um Ungleichgewichte im Energiefluss zu beheben.